KONTINGENTARTIKEL-MODUL

RX-PLUS

STARTEN SIE MIT UNS IN IHRE NEUE WIRTSCHAFTLICHKEIT.

Noch unsicher? Fragen Sie gerne nach:
Mail: hallo@pharm-net.de
Tel.: 0621 95354-100

Warum?

  • Bedarfsgerechte Belieferung mit Kontingentartikeln
  • Lückenschluss in der Patientenversorgung
  • Optimierung der Beschaffungsprozesse
  • Keine Mindestabnahme oder monatlichen Kosten

Was?

Fünf starke Partner – ein Ziel: die vollständige Sicher- stellung Ihrer Lieferfähigkeit mit den sogenannten Kontingentartikeln. Wir beliefern Ihre Apotheke be- darfsgerecht und monatlich mit den knappen Artikeln von MSD, AstraZeneca, Berlin Chemie und Allergan. So stellen wir gemeinsam eines sicher: die Versorgung Ihrer Patienten.

Ganz nebenbei optimieren wir dabei Ihre Beschaf- fungsprozesse gleich mit. Denn die Analyse der Daten und der daraus resultierende Bestellvorschlag erfolgt automatisch. Wenn Sie doch mehr Bedarf haben, greifen Sie jederzeit ein. Volle Kontrolle, trotzdem bequem.

Selbstverständlich dürfen Sie dazu Pharm-Net- Partnerapotheke sein, für diesen Service müssen Sie jedoch keinen Basisvertrag abschließen. Das Modul ist einzeln buchbar.

Wie?

Die Versorgung erfolgt im Auftrag der teilnehmenden Hersteller aus unserem pharmazeutischen Großhan- del, der ST-Pharm GmbH. Wir fungieren hier als Trust- center und haben zu diesem Zweck einen Datencube eingerichtet.

Mit dem Start erhalten Sie ein apothekenindividuelles Depot, und sind sofort lieferfähig. Die weitere Belie- ferung erfolgt einmal monatlich. Für die Bestellvor- schläge werten wir die Daten aus, und melden den Bedarf an die Industriepartner dann verdichtet und damit anonymisiert.

Einen Mindestbestellwert gibt es jeweils nicht. Das Modul ist für Sie jederzeit kündbar und ohne monat- liche Gebühren. Die Versorgung Ihrer Patienten hat hier oberste Priorität.